EINHEIT
MIT
VIELFALT

Gefällt Ihnen der Gedanke, zur Gestaltung der Zukunft der industriellen Welt beizutragen? Dann könnten Sie hier richtig sein! Wir bei relayr regen zur Zusammenarbeit an, zu innovativem Denken, zum Streben nach höchster Qualität – und zu einer Menge Spaß. Da wir an immer mehr Standorten in ganz Europa und Nordamerika vertreten sind und sich unser Team aus den verschiedensten Nationalitäten, Altersgruppen, Hintergründen und Sprachen zusammensetzt, werden Sie ganz sicher zu uns passen.

EINHEIT
MIT
VIELFALT

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Relayr GmbH
Rotwandstrasse 18
82049 Pullach
Email: info@relayr.io

2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Gunnar Daft
Relayr GmbH
Rotwandstrasse 18
82049 Pullach
Email: datenschutz@relayr.io

3. Zweck der Datenverarbeitung

Wir erheben und verarbeiten alle Informationen, die Sie uns im Bewerbungsverfahren zur Verfügung gestellt haben. Hierzu zählen insbesondere Ihre persönlichen Daten mit Kontaktinformationen sowie eine Beschreibung Ihrer Ausbildung, Berufserfahrung, Qualifikationen und Fähigkeiten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns elektronisch gespeicherte Dokumente wie Zeugnisse, Referenzen oder Anschreiben zu überlassen.

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken verarbeitet, die im Zusammenhang mit Ihrem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen (das heißt: zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung, sowie beim Abschluss eines Arbeitsvertrages).

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß §26 BDSG. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (bspw. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsverpflichtungen) entsprechend der jeweiligen gesetzlichen Regelungen i.V.m. Art. 6 Abs 1c) DS-GVO.

Insofern Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung geben, erfolgt die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1a) DS-GVO.

5. Empfänger von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden, sofern erforderlich, zur Begründung, an folgende Kategorien von Empfängern übermittelt:
  • An das jeweilige Konzernunternehmen in der Relayr Gruppe, für das die Stellenausschreibung erfolgte* bzw. mit den ihr Arbeitsverhältnis geschlossen wird. *) Für den Fall, dass sie der Aufnahme im Bewerberpool eingewilligt haben, erfolgt die Datenübermittlung an das jeweilige Konzernunternehmen in der Relayr Gruppe wo eine Stellenausschreibung gemäß ihrem Profil vorliegt.
  • IT-Dienstleister (stellen Informations- und Telekommunikationsdienste bereit)
  • Versanddienstleister (Zustellung von Dokumenten)
  • Akten- und Datenvernichter (fachgerechte Entsorgung von Akten und Datenträgern)
Ihre Bewerbung wird ausschließlich von den relevanten Ansprechpartnern bei uns bearbeitet und zur Kenntnis genommen. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren.

6. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden mit Eingang der Bewerbung gespeichert. Sollten wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, werden wir die von Ihnen übermittelten Daten bis zu sechs Monaten für den Zweck aufbewahren, Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung und Ablehnung zu beantworten, insofern dem keine gesetzlichen oder behördlichen Aufbewahrungsverpflichtungen entgegenstehen.

Für den Fall, dass Sie die Aufnahme in den Bewerberpool eingewilligt haben, werden ihre Daten nach Entscheidung zur Stellenausschreibung für weitere 3 Jahre gespeichert, insofern dem keine gesetzlichen oder behördlichen Aufbewahrungsverpflichtungen entgegenstehen. So können wir Sie bei künftigen Stellenangeboten kontaktieren.

Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung.

7. Auskunfts-, Widerspruch- und Beschwerderecht

Hiermit weisen wir Sie ausdrücklich auf Ihre Rechte gemäß der Artikel 15 bis 21 der Datenschutz-Grundverordnung hin. Diese beinhalten das Recht auf Auskunft gegenüber der Verantwortlichen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, auf deren Berichtigung, Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit.

Darüber hinaus haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Hiermit weisen wir Sie auf Ihr Beschwerderecht in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde hin.

8. Widerruf der Einwilligung

Insofern Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, haben Sie ein jederzeitiges Recht auf Widerruf dieser Einwilligung. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt. Detaillierte Informationen zum Widerruf finden Sie in der Einwilligungserklärung.

9. Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben aber für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung erforderlich. Die Bereitstellung der Daten erfolgt freiwillig. Bei Nichtbereitstellung der Daten ist die Bearbeitung Ihrer Bewerbung nicht möglich.

FREIE STELLEN.

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Ihre Erfahrung als Internetnutzer zu verbessern und unsere Onlinedienste zu optimieren. Dies beinhaltet Cookies, die aus technischen Gründen erforderlich sind und ohne die die Funktionalität der Website nicht garantiert werden kann. Wir verwenden auch Cookies, um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites durchzuführen. Diese Auswertungen erfolgen anonymisiert. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den Cookies, die wir verwenden, und können sich über Möglichkeiten informieren, der Nutzung von Cookies für statistische Auswertungen zu widersprechen.