DAS IST
RELAYR

Wir sind die treibende Kraft hinter dem industriellen Internet der Dinge (IIoT), da wir die vollständigste Lösung für risikofreie digitale Transformationen liefern.

Wir verbessern die Geschäftsergebnisse unserer Kunden, indem wir Datenerkenntnisse aus bestehenden Geräten, Maschinen und Produktionslinien gewinnen. Wir bieten eine einmalige Kombination erstklassiger IIoT-Technologien und deren Bereitstellung mit leistungsstarken Finanz- und Versicherungsangeboten. So ermöglichen wir es industriellen Unternehmen, den Wechsel von CAPEX- zu OPEX-basierten Angeboten in ihren jeweiligen Märkte zu realisieren, und zwar alles aus einer einzigen Quelle, der Hunderte von Unternehmen weltweit vertrauen.

Durch uns werden Hersteller, Betreiber und Dienstleistungsunternehmen industrieller Geräte darin bestärkt, vollständig interoperable IIoT-Lösungen zu implementieren, mit denen die anvisierten Geschäftsergebnisse garantiert erreicht werden.

DAS IST
RELAYR

SO
ARBEITEN WIR

SO
ARBEITEN WIR

Uns ist klar, dass wir nur dann Erfolg haben, wenn auch Sie Erfolg haben. Darum wenden wir einen partnerschaftlichen Ansatz der Zusammenarbeit an, um Sie durch die Herausforderungen Ihrer IIoT-Reise zu führen.

MIT DEM ERGEBNIS BEGINNEN

Die erste Frage, die wir stellen, lautet: „Welches geschäftliche Problem versuchen wir gerade zu lösen?“ Die Antwort auf diese Frage wird Sie die gesamte Reise Ihrer digitalen Transformation über begleiten.

NUR WAS SIE WIRKLICH BRAUCHEN

Da Ihre geschäftlichen Bedürfnisse und Ihr industrielles Umfeld einzigartig sind, wird auch Ihre IIoT-Lösung einzigartig sein. Wir arbeiten mit Ihren internen Stakeholdern zusammen, um Ihre größten Probleme in Erfahrung zu bringen und uns ein vollständiges Bild von Ihrem bestehenden industriellen Umfeld zu machen.

EXPERTENGEFÜHRTE IMPLEMENTIERUNG

Wenn wir uns auf Ihre IIoT-Lösung geeinigt haben, stimmt unser Expertenteam mit Ihren internen Stakeholdern und unseren Technologieexperten und -partnern die Bereitstellung der Lösung ab: von der Ideenbildung bis zu den erfolgreichen Ergebnissen.

EIN ÜBER
200-KÖPFIGES TEAM

Unsere Teammitglieder setzen sich aus über 20 Nationalitäten sowie allen möglichen Altersgruppen zusammen und bringen die verschiedensten Hintergründe mit. Aber keine Sorge ‒ unsere primäre Geschäftssprache ist Englisch! Jede Person hat einen einzigartigen und faszinierenden Hintergrund und wir sind stolz auf unsere Geschichten. Von Müttern und Vätern über Uni-Absolventen bis hin zu Großeltern ‒ relayr hat Platz für alle, die die richtigen Fähigkeiten und die passende Einstellung mitbringen. Das ist es eben, was die relayr Kultur so besonders macht.

Die relayr Familie reicht vom Herzen Berlin bis in die USA, nach Großbritannien und Polen. Wir haben Zweigstellen in Atlanta, Boston, Burnley (Großbritannien), München und Kattowitz (Polen). Und es werden immer mehr!
JOSEF BRUNNER

JOSEF BRUNNER

CEO
Josef Brunner startete 2014 bei relayr als Founding Investor und Executive Chairman. 2015 übernahm er die Position des CEO. In dieser Tätigkeit koordiniert er die Bedürfnisse verschiedener Gruppen – vom relayr Management und dem Strategie-Team, bis zu den Investoren, dem Board of Directors, den Angestellten und natürlich den Kunden. Vor seiner Tätigkeit bei relayr gründete Josef Brunner bereits mehrere IT- und Cyber-Sicherheits-Unternehmen, darunter den Softwareanbieter JouleX sowie Bastille Networks, das später von Cisco übernommen wurde. Bereits bei Joulex verschob Brunner in der Entwicklung nachhaltiger und innovativer Energiesparlösungen die Grenzen der Technologie. Schon in jungen Jahren war er geprägt von Unternehmensgeist, weshalb er bereits mit 16 Jahren sein erstes Unternehmen startete. Seitdem gründete er verschiedene Unternehmen, fungierte als Unternehmensengel und betreute als Mentor andere Gründer. Bei einer derartigen Vielzahl an Aufgaben verwundert es kaum, dass Brunner überzeugter Verfechter von Produktivität ist. Er liebt smartes und effizientes Arbeiten, um sich Zeit für seine Hobbies zu bewahren: Wenn er nicht die Digitale Transformation vorantreibt, ist Josef Brunner begeisterter Bergwanderer und freut sich auf das nächste Fußballspiel, besonders wenn er seinen Lieblingsverein Bayern München anfeuern kann.
JOEL JESELSOHN

JOEL JESELSOHN

CFO
Joel Jeselsohn stieß im Mai 2019 als Chief Financial Officer zu relayr. Er leitet die Finanz- und Rechtsfunktionen und sitzt im Vorstand. Joel hat über 20 Jahre Erfahrung in Finanz- und Führungspositionen in der Gesundheits- und Softwarebranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Leitung der strategischen Planung von Unternehmen und ist ein wertvoller Berater. Joel ist fest davon überzeugt, dass das IoT in der heutigen vernetzten Welt die Geschäftsergebnisse verbessern kann. Was ihn in der IoT-Branche begeistert, ist der enorme Einfluss der Digitalisierung auf die realen Geschäftsfälle.
In seiner Freizeit genießt Joel Outdoor-Aktivitäten - Skifahren und Wandern mit seiner Familie.
PETER JANSEN

PETER JANSEN

COO
Peter Jansen stieß im Juli 2017 als Director Strategy und Operations zu relayr. Was sich dahinter verbirgt? Peter verantwortet die Gesamtstrategie, strategische Partnerschaften, sichert operative Prozesse und betreut relayrs Versicherungs sowie Finanzangebote. Er hat im Laufe seiner Karriere umfassende Erfahrungen in der Welt der Technologie gesammelt. Dazu gehört auch die Geschäftstransformation einer zuvor B2B fokussierten Firma in einen E Commerce basierten B2C Player. Peter ist fest davon überzeugt: IoT wird großen Einfluss auf unseren Alltag nehmen, auf die Art und Weise, wie wir arbeiten und mit anderen interagieren: „IoT wird für die Welt der Dinge dasselbe sein, wie das Internet es für die Menschen war.“ Peter Jansen studierte Business Administration and Finance in St. Gallen, CH und ist ein passionierter Outdoor Sportler.
ANDREI CIOBOTAR

ANDREI CIOBOTAR

VP OF ENGINEERING
Andrei Ciobotar kam 2017 als Director of Analytics zu relayr. Als ehemaliger CTO und Mitbegründer des von relayr übernommenen KI-Start-ups Neokami bringt er einen großen Schatz an Wissen und Expertise mit. In seiner heutigen Rolle als VP Engineering ist Andrei die treibende Kraft hinter dem Erfolg von relayrs drei Entwicklungsfeldern – Cloud-Entwicklung, Edge-Entwicklung und künstliche Intelligenz. Als gelernter Informatiker glaubt Andrei fest daran, dass Automatisierung das Potenzial hat, einige der wichtigsten globalen Herausforderungen anzugehen und uns erlauben wird, uns kreativen Tätigkeiten statt Routineaufgaben zuzuwenden. Andrei spielt Schlagzeug und Musik ist seine Leidenschaft. Daneben hat er ein tiefes Interesse an Kino und Videospielen entwickelt.
DAVID PETRIKAT

DAVID PETRIKAT

SENIOR VICE PRESIDENT MARKETING AND PORTFOLIO
David Petrikat stieß im August 2017 als Global Director of Marketing zu relayr. Seit Januar 2018 ist er außerdem Teil des relayr Management-Teams. In seiner Position verantwortet David die relayr Brand, baut relayrs Thought-Leader-Position aus und schafft Aufmerksamkeit sowie Nachfrage in den Zielmärkten. Davids gesamte bisherige Berufslaufbahn verlief in Tech-fokussierten B2B-Unternehmen. Dabei war er in Branchen wie eProcurement, IT und ITC System-Integration oder dem FinTech-Sektor für zahlreiche Vertikale tätig. Warum nun der Wechsel in die IIoT-Branche? „Weil ich es einfach liebe“, so die simple Antwort. Ihn fasziniert die technische Seite genauso wie die Mischung aus Versicherung und Finanzierung in einem bestehenden Markt. Dieser Markt erfordert natürlich Kommunikation, muss erklärt und ausgebildet werden und genau hier setzt David an. David studierte Business Administration in Düsseldorf und verbringt seine Freizeit gern auf dem Volleyballfeld.
GUNEET BEDI

GUNEET BEDI

SENIOR VICE PRESIDENT SALES
Guneet Singh Bedi stieß im Februar 2016 als Vice President Global Sales, GM – Americas zu relayr. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits viele Jahre Erfahrung gesammelt, zum Beispiel als General Manager für eine IoT Software Business Unit von Cisco. Bei relayr leitet er das weltweite Sales Team, beaufsichtigt alle Sales, das Business Development und neue Umsatzmöglichkeiten. Guneet und relayr passen perfekt zusammen: Er bringt einen langjährigen Tech Hintergrund, vor allem mit Blick auf zukunftsweisende Technologien, wie IoT, Business Intelligence Anwendungen und Service orientierte Architekturen, mit. Deshalb passen relayrs Geschäfts transformierende Ansätze auf Grundlage von „Servitization“ Lösungen besonders gut. In seiner Freizeit kann man Guneet normalerweise segelnd auf dem Pazifik finden.
GARY BOURTON

GARY BOURTON

SENIOR VICE PRESIDENT PROFESSIONAL SERVICES & DELIVERY
Gary Bourton ist seit April 2017 als Global Director of Professional Services & Delivery bei relayr tätig. In dieser Position leitet er das Professional Services Team, das sämtliche Projekt- und Support-Services für relayr Kunden bereitstellt. Diese umfassen Dienstleistungen von Solution Architecture, Solution Engineering, End-to-End QA bis hin zu Support- und Projekt-Management. Vor seiner Tätigkeit bei relayr war Gary bei SSE Plc tätig, dem zweitgrößten Energieversorger Großbritanniens. Dort bekleidete er die Position des Group Operations Director der Abteilung SSE Enegry Solutions und half zahlreichen, renommierten Kunden wie Morgan Stanley, BBC, Glaxo SmithKline oder Mercedes Benz High Performance dabei, deren Energieverbrauch durch Building Management zu senken. Bereits während dieser Tätigkeit war Gary Bourton vollkommen darauf fokussiert, die Probleme seiner Kunden mittels Datenanalysen und dem Einsatz wirkungsvoller Lösungen zu beheben. Er studierte Mitarbeiterführung und Projektmanagement an der Loughborough University in Großbritannien und kann auf umfassende Erfahrung in der IT-Branche verweisen. Wenn er gerade nicht die Bedürfnisse seiner Kunden erfüllt, begeistert sich der Vater zweier Kinder für Fitness, Wandern und Lesen.
CINDY RUBBENS

CINDY RUBBENS

SENIOR VICE PRESIDENT PEOPLE
Cindy Rubbens stieß im September 2019 als Director People zu relayr. Mit umfangreicher Erfahrung in der Start-up-Szene in Großbritannien und Deutschland ist Cindy nun bei relayr für die Bereiche People Operations, Workplace und Culture verantwortlich. Sie kommt aus einer Technologie-Familie und setzt nicht nur die Familientradition fort, sondern unterstützt auch den Fortschritt in einem spannenden Technologiefeld - dem Industriellen IoT. Cindy glaubt an lebenslanges Lernen und die Wichtigkeit, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, deshalb nimmt sie regelmäßig an Paneldiskussionen und Meetups zu HR-Themen teil. In ihrer Freizeit baut sie ihren eigenen urbanen Garten an und macht köstliche Pfannkuchen.
JOSEF BRUNNER
CEO
JOEL JESELSOHN
CFO
PETER JANSEN
COO
ANDREI CIOBOTAR
VP OF ENGINEERING
DAVID PETRIKAT
SENIOR VICE PRESIDENT MARKETING AND PORTFOLIO
GUNEET BEDI
SENIOR VICE PRESIDENT SALES
GARY BOURTON
SENIOR VICE PRESIDENT PROFESSIONAL SERVICES & DELIVERY
CINDY RUBBENS
SENIOR VICE PRESIDENT PEOPLE

ENERGIE
DURCH SYNERGIE

ENERGIE
DURCH SYNERGIE

RELAYR IST TEIL DER MUNICH RE / HSB GROUP

In dem Bemühen, das vom IoT gebotene strategisch bedeutende Geschäftspotenzial zu nutzen, hat HSB im Jahr 2016 in relayr investiert. Die End-to-End-IoT-Lösungen für Industrie und Gewerbe sind eine ideale Ergänzung zu den Fähigkeiten unserer Gruppe. relayr wird uns dabei helfen, unsere globale Strategie, neue IoT-Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln, innerhalb kürzester Zeit zu implementieren. Die digitale Transformation in Industrie und Gewerbe bietet Chancen für neue Dienstleistungen und Finanzanwendungen.
Greg Barats, Präsident und CEO von HSB

LEISTUNGSSTARKES
PARTNER-
ÖKOSYSTEM

Unser solides und wachsendes Partner-Ökosystem verschafft Ihnen die Möglichkeit, von einem umfassenden Portfolio mit Fachkenntnissen der Technologie-, Finanz- und Versicherungsbranche zu profitieren. Zusammen mit einem der Weltmarktführer industrieller Rückversicherungen Munich Re/HSB sowie branchenführenden Technologie- und Lösungsanbietern und industriellen Finanzunternehmen liefern wir die passenden Lösungen für Ihre digitale IIoT-Transformation.

Da unsere strategischen Partnerschaften Lösungen ermöglichen, die Projekterfolge gewährleisten, schließen sich unsere Partner zusammen, um bei ihren eigenen Kunden künftige Innovationen zu fördern.

LEISTUNGSSTARKES
PARTNER-
ÖKOSYSTEM

Die Aspekte des digitalen Marktes aus Kundenperspektive verändern sich sehr schnell. Daher verlagern Partnerschaften mit unabhängigen Softwareanbietern (ISVs), Vertriebsplattformen und neuen Formen des Hardwarevertriebs „as a Service“ durch Unternehmen wie relayr das Risiko für die Kunden von Capex auf Opex. Durch diese Ökosysteme nehmen mittelgroße Organisationen eine Haltung der Risikoteilung unter den Geschäftspartnern sowie externen digitalen „Fernfeld“-Akteuren, den Disruptoren der Fertigungsindustrie, an.


Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Ihre Erfahrung als Internetnutzer zu verbessern und unsere Onlinedienste zu optimieren. Dies beinhaltet Cookies, die aus technischen Gründen erforderlich sind und ohne die die Funktionalität der Website nicht garantiert werden kann. Wir verwenden auch Cookies, um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites durchzuführen. Diese Auswertungen erfolgen anonymisiert. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den Cookies, die wir verwenden, und können sich über Möglichkeiten informieren, der Nutzung von Cookies für statistische Auswertungen zu widersprechen.