DAS IST
RELAYR

Relayr ist Innovationsschmiede für das IIoT. Relayr stellt seinen Kunden individualisierte, interoperable IIoT-Technologielösungen zur Verfügung und kombiniert diese mit leistungsstarken Finanz- und Versicherungsangeboten. Dadurch bietet es eine im Markt einzigartige Komplettlösung für Industrieunternehmen, vereinfacht den Weg zur digitalen Transformation und minimiert gleichzeitig deren Risiken.

Unabhängig vom Ausgangspunkt der Unternehmen unterstützt relayr mit seiner Expertise Hersteller, Betreiber und Dienstleistungsunternehmen sämtlicher Industriezweige beim Übergang von CAPEX- zu OPEX-basierten Geschäftsmodellen sowie bei der Entwicklung und Umsetzung von Equipment-as-a-Service-Modellen.

DAS IST
RELAYR

SO
ARBEITEN WIR

SO
ARBEITEN WIR

Uns ist klar, dass wir nur dann Erfolg haben, wenn auch Sie Erfolg haben. Darum wenden wir einen partnerschaftlichen Ansatz der Zusammenarbeit an, um Sie durch die Herausforderungen Ihrer IIoT-Reise zu führen.

MIT DEM ERGEBNIS BEGINNEN

Die erste Frage, die wir stellen, lautet: „Welches geschäftliche Problem versuchen wir gerade zu lösen?“ Die Antwort auf diese Frage wird Sie die gesamte Reise Ihrer digitalen Transformation über begleiten.

NUR WAS SIE WIRKLICH BRAUCHEN

Da Ihre geschäftlichen Bedürfnisse und Ihr industrielles Umfeld einzigartig sind, wird auch Ihre IIoT-Lösung einzigartig sein. Wir arbeiten mit Ihren internen Stakeholdern zusammen, um Ihre größten Probleme in Erfahrung zu bringen und uns ein vollständiges Bild von Ihrem bestehenden industriellen Umfeld zu machen.

EXPERTENGEFÜHRTE IMPLEMENTIERUNG

Wenn wir uns auf Ihre IIoT-Lösung geeinigt haben, stimmt unser Expertenteam mit Ihren internen Stakeholdern und unseren Technologieexperten und -partnern die Bereitstellung der Lösung ab: von der Ideenbildung bis zu den erfolgreichen Ergebnissen.

EIN ÜBER
200-KÖPFIGES TEAM

Unsere Teammitglieder setzen sich aus über 40 Nationalitäten sowie allen möglichen Altersgruppen zusammen und bringen die verschiedensten Hintergründe mit. Aber keine Sorge ‒ unsere primäre Geschäftssprache ist Englisch! Jede Person hat einen einzigartigen und faszinierenden Hintergrund und wir sind stolz auf unsere Geschichten. Von Müttern und Vätern über Uni-Absolventen bis hin zu Großeltern ‒ relayr hat Platz für alle, die die richtigen Fähigkeiten und die passende Einstellung mitbringen. Das ist es eben, was die relayr Kultur so besonders macht.
JESSICA POLINER

JESSICA POLINER

CEO
Jessica Poliner ist seit Februar 2022 als Chief Executive Officer (CEO) bei relayr. Sie ist außerdem Mitglied des Board of Directors von relayr und des IoT Advisory Councils von Munich Re. Jessica verfügt über mehr als 15 Jahre Führungserfahrung in global diversifizierten Industrieunternehmen und kann große Erfolge beim Unternehmenswachstum vorweisen. Sie hat in den USA, Argentinien, Indien, Panama, Belgien und Deutschland gelebt und bringt globale Erfahrungen und Unternehmergeist in Ihre Rolle ein. Als Führungspersönlichkeit stellt Jessica den Menschen in den Mittelpunkt. Sie schafft talentierte, fähige und engagierte Teams mit einem kundenorientierten Ansatz, die außergewöhnliche Leistungen erbringen. Sie stand an der Spitze von Unternehmen mit jährlichen Umsätzen von 200 Millionen bis zu 1,5 Milliarden US-Dollar.

Bevor sie zu relayr stieß, war Jessica als Präsidentin und Geschäftsführerin von Molding Solutions, einer strategischen Unternehmensgruppe der Barnes Group, Inc, tätig. Dort führte sie ca. 2200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zuvor war sie General Manager und Vizepräsidentin für die Bereiche Marine, Rail und Air bei Thermo King mit Sitz in Brüssel. Dem vorher gingen Führungsrollen bei Caterpillar, Inc, wo sie zunehmend mehr Verantwortung in den Bereichen allgemeines Management, Marketing, Verkauf, Operations, Vertrieb und Aftermarkt sowie vernetzte Lösungen übernahm und dabei an verschiedenen Orten weltweit lebte. Während dieser Zeit stellte sie ihre Fähigkeiten unter Beweis, auch unter den herausforderndsten und unsichersten Bedingungen geschäftliche Ergebnisse zu liefern. Jessica begann ihre Karriere als Anwältin und konzentrierte sich vor allem auf Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions sowie globale Integration.

Sie hat einen Doktortitel in Rechtswissenschaften (J. D.) von der Marquette University Law School und einen Bachelorabschluss von der Vanderbilt University. 2021 schloss sie ihr Certificate of Management Excellence an der Harvard Business School ab. Jessica setzt sich leidenschaftlich für Diversität und Inklusion ein und ist Mitautorin eines Buchs zu diesen Themen. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in der Natur und im Sonnenschein. Mehr als nur gelegentlich läuft sie gerne einen Marathon.
Patrick Weiler

PATRICK WEILER

COO
IoT FINANCIAL SERVICES
Patrick Weiler ist seit Januar 2022 bei relayr als Chief Operating Officer (COO) des Finanzdienstleistungsgeschäfts IoT Financing Services. Bereits seit Mai 2021 ist er dort Mitglied des Board of Directors. Patrick arbeitet seit mehr als 20 Jahren in Führungspositionen bei globalen Industrie- und Finanzdienstleistern sowie bei Consulting-Unternehmen. Sein Hintergrund reicht von Strategieentwicklung über organische und anorganische Wachstumsprogramme, Change- und Turnaround-Projekte bis zum Aufbau neuer Unternehmen. Als studierter Ingenieur ist Patrick schon immer der Überzeugung, dass Technologie und Innovation maßgeblich bei der Schaffung eines Wettbewerbsvorteils sind. Den wirklich nachhaltigen Unterschied macht aber erst der menschliche Faktor.

Patrick hilft dabei, relayr zum führenden Unternehmen bei der Bereitstellung und Orchestrierung von datengetriebener Equipment-Finanzierung und As-a-Service-Modellen zu machen. Er leitet ein wachsendes, multidisziplinäres Team aus Finanz- und Wirtschaftsingenieuren. Sein Ziel ist es, relayr zum ersten und einzigen Unternehmen in Europa und den USA zu machen, das über alle notwendigen Fähigkeiten verfügt, um EaaS-Modelle im großen Umfang zu betreiben.

Patrick „investiert“ in High-End-Audio und ist ein Outdoor-Enthusiast mit Leidenschaft für alles, was mit Bergen oder Wasser zu tun hat, über Räder verfügt oder gleiten kann.
ANDREI CIOBOTAR

ANDREI CIOBOTAR

CTO
Andrei Ciobotar kam 2017 als Director of Analytics zu relayr. Als ehemaliger CTO und Mitbegründer des von relayr übernommenen KI-Start-ups Neokami bringt er einen großen Schatz an Wissen und Expertise mit. In seiner heutigen Rolle als CTO ist Andrei die treibende Kraft hinter dem Erfolg von relayrs drei Entwicklungsfeldern – Cloud-Entwicklung, Edge-Entwicklung und künstliche Intelligenz. Als gelernter Informatiker glaubt Andrei fest daran, dass Automatisierung das Potenzial hat, einige der wichtigsten globalen Herausforderungen anzugehen und uns erlauben wird, uns kreativen Tätigkeiten statt Routineaufgaben zuzuwenden. Andrei spielt Schlagzeug und Musik ist seine Leidenschaft. Daneben hat er ein tiefes Interesse an Kino und Videospielen entwickelt.
CINDY RUBBENS

CINDY RUBBENS

SENIOR VICE PRESIDENT PEOPLE
Cindy Rubbens stieß im September 2019 als Director People zu relayr. Mit umfangreicher Erfahrung in der Start-up-Szene in Großbritannien und Deutschland ist Cindy nun bei relayr für die Bereiche People Operations, Workplace und Culture verantwortlich. Sie kommt aus einer Technologie-Familie und setzt nicht nur die Familientradition fort, sondern unterstützt auch den Fortschritt in einem spannenden Technologiefeld - dem Industriellen IoT. Cindy glaubt an lebenslanges Lernen und die Wichtigkeit, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, deshalb nimmt sie regelmäßig an Paneldiskussionen und Meetups zu HR-Themen teil. In ihrer Freizeit baut sie ihren eigenen urbanen Garten an und macht köstliche Pfannkuchen.
JOHN COLLINS

JOHN COLLINS

SENIOR VICE PRESIDENT, ENGINEERING
John brings fifteen years of experience developing hardware and software products used by many customers. Before joining relayr, he spent eight years at Microsoft, serving in various management positions, and gathered extensive experience at FinTech start-ups in Berlin. John is experienced in leading complex teams through growth and technical delivery with a strong focus on talent development and coaching. John also is an inventor with eight patents for battery and the camera technologies, a frequent public speaker at conferences, and an author of numerous publications. He is a senior member of the Institute of Electrical and Electronic Engineers (IEEE) – the world's largest non-profit technical group responsible for advancing engineering and science.
Bruno Fernandes

BRUNO FERNANDES

VICE PRESIDENT, GLOBAL FINANCE
Bruno serves as our Vice President, Global Finance, leading the global finance, controlling, and accounting functions. He qualified as a UK Chartered Certified Accountant in 1994, and he has spent most of the past thirty years working in publicly listed software companies in a variety of roles. As a fluent French and German speaker, Bruno has always approached his role from a global perspective. He also has lived in the UK, Cyprus, Germany, and now Spain. When he is not passionately supporting relayr, Bruno enjoys participating in sports with his main passion being futbol.
Louis Leuzzi

LOUIS LEUZZI

VICE PRESIDENT, AMERICAS SALES
Lou is an accomplished global technology executive with many years of experience in the use of innovative solutions to improve top and bottom-line growth in industrial companies. For the past 25 years, Lou has focused on driving the adoption of business transformation and digitalization initiatives to increase customer business value and drive business outcomes across various industrial segments. Lou is passionate about where technology meets strategy by exploiting the transformative potential of the Industrial Internet of Things (IIoT). He is also nearing completion of his first book and enjoys climbing the occasional mountain.
Florian Käsmaier

FLORIAN KÄSMAIER

VICE PRESIDENT, EMEA SALES
Florian brings over 15+ years of industrial experience working in publicly listed companies such as Linde Engineering and Thyssenkrupp AG. Within relayr, Florian has served in the Value Creation Advisory team and also as a Customer Success Director, responsible for relayr's EMEA key accounts. In June 2022, Florian assumed the role of Vice President, EMEA Sales and is focused on expanding the offerings in the region to include the Equipment as a Service (EaaS) business model. Florian is a passionate customer advocate, and he enjoys a good challenge. He holds a degree in industrial engineering and has been interested in mechanical engineering since the beginning of his career.
KRISHNA YARRAMASU

KRISHNA YARRAMASU

SENIOR VICE PRESIDENT
Krishna Yarramasu joined relayr in June of 2019 and currently serves as Vice President, Strategy. In this capacity, Krishna focuses on supporting the organization in the development and execution of its Corporate Strategy, planning and execution of Strategic Initiatives, and development of Strategic Partnerships.

Krishna and his team have supported the organization on an array of near-term, key initiatives. In the past, he and his team have helped the organization rationalize its technology stack, developed relationships with and solutions for strategically important accounts, revamped relayr's customer journey, set up its Market Research function, scaled organization-wide objective setting systems, and helped developed capabilities for enabling Equipment as a Service.

Krishna started his career as a Management Consultant. He has several years of experience in advising executives across a variety of industries, including Insurance, Banking, Technology, and Retail, in topics related to Global Growth, Product Development, Go-to-Market Strategy, Portfolio Management, FinTech, Blockchain / Distributed Ledgers, M&A, Financial Modelling, and Agile Development. He has worked across North America, South America, Europe, Asia, and the Caribbean.

Krishna believes strongly in relayr's mission; his belief is that the right combination of leading vision and pragmatic execution can result in tremendous change across industrial markets. He holds a Bachelor of Science in Electrical Engineering from the University of Illinois at Urbana-Champaign. He always enjoys discussions on gaming, geopolitics, history, VR / AR, and tennis.
JESSICA POLINER
CEO
PATRICK WEILER
COO
IoT FINANCIAL SERVICES
ANDREI CIOBOTAR
CTO
CINDY RUBBENS
SENIOR VICE PRESIDENT PEOPLE
JOHN COLLINS
SENIOR VICE PRESIDENT, ENGINEERING
KRISHNA YARRAMASU
SENIOR VICE PRESIDENT
BRUNO FERNANDES
VICE PRESIDENT, GLOBAL FINANCE
LOUIS LEUZZI
VICE PRESIDENT, AMERICAS SALES
FLORIAN KÄSMAIER
VICE PRESIDENT, EMEA SALES

ENERGIE
DURCH SYNERGIE

ENERGIE
DURCH SYNERGIE

RELAYR IST TEIL DER MUNICH RE / HSB GROUP

In dem Bemühen, das vom IoT gebotene strategisch bedeutende Geschäftspotenzial zu nutzen, hat HSB im Jahr 2016 in relayr investiert. Die End-to-End-IoT-Lösungen für Industrie und Gewerbe sind eine ideale Ergänzung zu den Fähigkeiten unserer Gruppe. relayr wird uns dabei helfen, unsere globale Strategie, neue IoT-Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln, innerhalb kürzester Zeit zu implementieren. Die digitale Transformation in Industrie und Gewerbe bietet Chancen für neue Dienstleistungen und Finanzanwendungen.
Greg Barats, Präsident und CEO von HSB

LEISTUNGSSTARKES
PARTNER-
ÖKOSYSTEM

Unser solides und wachsendes Partner-Ökosystem verschafft Ihnen die Möglichkeit, von einem umfassenden Portfolio mit Fachkenntnissen der Technologie-, Finanz- und Versicherungsbranche zu profitieren. Zusammen mit einem der Weltmarktführer industrieller Rückversicherungen Munich Re/HSB sowie branchenführenden Technologie- und Lösungsanbietern und industriellen Finanzunternehmen liefern wir die passenden Lösungen für Ihre digitale IIoT-Transformation.

Da unsere strategischen Partnerschaften Lösungen ermöglichen, die Projekterfolge gewährleisten, schließen sich unsere Partner zusammen, um bei ihren eigenen Kunden künftige Innovationen zu fördern.

LEISTUNGSSTARKES
PARTNER-
ÖKOSYSTEM

Die Aspekte des digitalen Marktes aus Kundenperspektive verändern sich sehr schnell. Daher verlagern Partnerschaften mit unabhängigen Softwareanbietern (ISVs), Vertriebsplattformen und neuen Formen des Hardwarevertriebs „as a Service“ durch Unternehmen wie relayr das Risiko für die Kunden von Capex auf Opex. Durch diese Ökosysteme nehmen mittelgroße Organisationen eine Haltung der Risikoteilung unter den Geschäftspartnern sowie externen digitalen „Fernfeld“-Akteuren, den Disruptoren der Fertigungsindustrie, an.