Anwendungsfall

SMART MANUFACTURING: PRODUKTIONSSTRASSEN

Verbessern der Produktivität und Qualität bei Textilien

KUNDENÜBERBLICK

  • Vom Eigentümer geführtes Unternehmen, gegründet 1997
  • Mittelgroßer Hersteller mit 5 Anlagen in Europa
  • Jede Anlage betreibt ca. 150 Produktionsstraßen mit je 800 Spindeln.
  • Produziert Textilien hoher Qualität über die gesamte Wertekette hinweg (Luft- und Raumfahrt, Gastronomie, Mode)
  • €90 Millionen Jahresertrag (ca.)

KUNDENZIELE

  • Identifizierung möglicher Fehlerzustände zum Verringern unerwarteter Ausfallzeiten
  • Verringerung von Abfällen aufgrund von Qualitätsproblemen
  • Verringerung des Energieverbrauchs und Ermöglichung der Berichterstattung nach den rechtlichen Standards und Anforderungen (EEG-Umlage)
  • Verbesserung der Effektivität der Wartungsplanung
  • Identifizierung künftiger Gelegenheiten zum Verbessern der Wertekette bei Lieferanten und Betrieben

Herausforderungen:

SICHTBARKEIT

Aktuell ist es nicht möglich, die pro Maschine oder Anlage verbrauchte Energie zu sehen; die pro Los verbrauchte Energie muss in Betracht gezogen werden.

ABFALL

10% der Produkte entsprechen nicht den Qualitätsstandards; es ist nicht möglich, die Fehlerstelle zu finden (erstes Spinnen, Weben, Endbearbeitung usw.)

UNGENAUIGKEIT

Die Erfassung der OEE-Messungen und ihre Zusammenstellung ist ein manueller Prozess, der nicht in alle Bereichen des Produktionsablaufs blicken kann und fehleranfällig ist.

KEINE INTEROPERABILITÄT

Veraltete Maschinen haben lange, effektive Lebensdauern, müssen aber mit neueren, digitalen Ausrüstungsteilen verbunden werden.

Geschäftsergebnisse:

DURCH RELAYRS END-TO-END SMART MANUFACTURING-LÖSUNG KONNTE DER KUNDE LÖSUNGEN ZUR ERFÜLLUNG FOLGENDER ZIELE UMSETZEN:

 

  • 5%-Reduzierung der Gesamtabfälle
  • Volle Sichtbarkeit der wesentlichen Metriken, die sich auf die Produktionsstraße auswirken und pro Maschine in Echtzeit übermittelt werden müssen: richtige Drehung der Spindeln, Drehrichtung und Stromverbrauch.
  • Echtzeitüberwachung von Staub und Feuchtigkeit, um sicherzustellen, dass die Umwelt die annehmbaren Grenzwerte, die sich auf die Garnqualität auswirken, nicht überschreitet.

Wollen Sie mehr wissen?

FÜLLEN SIE DAS FOLGENDE FORMULAR AUS UM DEN ANWENDUNGSFALL HERSTELLUNG HERUNTERZULADEN

Stellen Sie sicher,
dass die relayr Middleware-Plattform
die richtige Wahl für Sie ist!

Melden Sie sich für eine persönliche Demo der relayr IoT Middleware Plattform und Lösungen an. Erzähl uns ein paar Sachen über Dich und wir melden uns in Kürze.


Melden Sie sich für eine persönliche Demo der relayr IoT Middleware Plattform und Lösungen an. Erzähl uns ein paar Sachen über Dich und wir melden uns in Kürze.