FALL-
STUDIEN

Industrielle IoT-Lösungen digitalisieren Ihre Maschinen und Prozesse und machen die notwendigen Daten zugänglich, die Ihnen bei der Einführung neuer As-a-Service-Geschäftsmodelle helfen. Equipment as a Service ist den traditionellen Service-Verträgen einen Schritt voraus und verspricht Ihnen effektivere Betriebsabläufe und ein einfacheres Finanzierungsmodell, basierend auf Pay-per-Use-Rechnungen – dies ist die Voraussetzung, um den Wechsel von CAPEX zu OPEX zu vollziehen. Mit einem Equipment-as-a-Service-Modell können Sie auch die Lebensdauer Ihrer Maschinen um ein Vielfaches verlängern.

FALLSTUDIE EQUIPMENT-AS-A-SERVICE

AUTOMOBIL- HERSTELLUNG NEU ERFUNDEN.

Lesen Sie, wie relayr eine komplette mobile Wärmebehandlungsanlage optimierte und bei der Bereitstellung der Technologien half, um Wärmebehandlung-as-a-Service für Automobilteilehersteller Wirklichkeit werden zu lassen.
Use case EQUIPMENT-AS-A-SERVICE

AUTOMOBIL- HERSTELLUNG NEU ERFUNDEN

When is a production line not a production line? The answer is when it’s a mobile production line. Download our use case to find out just how relayr helped realize a production line that can be transported and assembled in less than a week. With our assistance, Aluvation made 16% savings on their lines thanks to predictive maintenance technology.

FALLSTUDIE VERNETZTE PRODUKTE

DIE ZUKUNFT VON ESPRESSO.

Erfahren Sie, wie die Digitalisierung von Maschinen nicht nur zu höheren Einnahmen sowohl für die Kunden von relayr als auch für deren Endkunden führt, sondern dank der Vorteile von vorausschauender Wartung und Störungsmeldungen auch für eine höhere Endkundenzufriedenheit sorgt.
Use case VERNETZTE PRODUKTE

JENSEITS DER ESPRESSOMASCHINE

relayr arbeitete eng mit einer großen globalen Marke zusammen, um deren Bestand an Espressomaschinen zu digitalisieren. Die digitale Transformation öffnete ihr traditionelles Vertriebsmodell für die Möglichkeit, neben Verkäufen nun auch Maschinenleasing anzubieten. Die digitalen IIoT-Technologien ermöglichten dem Unternehmen den Aufbau eines neuen Standbeins sowie die deutliche Steigerung der Effizienz seiner Wartungs- und Service-Verträge, sowohl bei den verkauften als auch bei den geleasten Maschinen.

FALLSTUDIE DIGITALE COMPLIANCE

INSTANDHALTUNG VON AUFZUGSYSTEMEN.

relayr konzipierte, implementierte und visualisierte ein komplettes Ökosystem für Aufzugsinstandhaltung für große Aufzughersteller und -Serviceanbieter. Der Serviceanbieter kann nun seine Serviceteams „nach-Bedarf“ bereitstellen und verwendet die Daten zur Verbesserung zukünftiger Produkte und Installationen.
Use case DIGITALE COMPLIANCE

INSTANDHALTUNG VON AUFZUGSYSTEMEN

Durch die Digitalisierung und Visualisierung der Daten von tausenden Aufzügen, war relayr in der Lage, die Ausfallzeiten der Aufzüge und Arbeitsstunden der Instandhaltungsteams zu reduzieren, wodurch Einsparungen pro Aufzug von bis zu 600 US-Dollar im Jahr erreicht wurden. Ihr Vertragspartner konnte in der Folge einen digitalen Aufzugsüberwachungsdienst anbieten, welcher zusätzliche Einnahmen von mehreren Millionen US-Dollar generierte.

FALLSTUDIE OPTIMIERUNG VON PRODUKTIONSLINIEN

TEXTILHERSTELLUNG.

Erfahren Sie, wie relayr einem mittelständischen Unternehmen in einer extrem wettbewerbsorientierten Branche zu neuesten Spitzentechnologien und einer höheren Rentabilität verholfen hat. Intelligente Daten und vorausschauende Instandhaltungssysteme ermöglichten relayr die Reduzierung von Materialverschwendung und Ausfallzeiten bei hunderten Produktionslinien.
Use case OPTIMIERUNG VON PRODUKTIONSLINIEN

TEXTILHERSTELLUNG

Erfahren Sie mehr darüber, wie relayr durch Nachrüstung und Visualisierung von Produktionslinien bei mehreren separaten Fertigungsanlagen die Einnahmen erhöht und den Materialverbrauch gesenkt hat. Digitale Sensoren senden Daten über Lufttemperatur und Luftfeuchte sowie die Geschwindigkeit der Spindeln, wodurch das Servicepersonal den Maschinenpark überwachen kann.

FALLSTUDIE EQUIPMENT-AS-A-SERVICE

PUMPEN, MOTOREN, GENERATOREN.

Lesen Sie, wie relayr einem weltweit führenden Entwickler und Hersteller von Motoren, Pumpen, Generatoren, Antrieben und entsprechenden Überwachungsgeräten geholfen hat, Herstellung, Gesamtproduktivität und Produktdesign zu verbessern.
Use case EQUIPMENT-AS-A-SERVICE

PUMPEN, MOTOREN, GENERATOREN

Die Digitalisierung durch relayr ermöglichte seinem Partner visuelle Einblicke in den eigenen Fertigungsprozess sowie den Wartungsbedarf (und die Schwachstellen) seiner Produkte. Dies führte zu deutlichen Einsparungen von Arbeitszeit und Ausschussmaterial. Heute können die Software-Updates für alle Produkte von einem zentralen Punkt gesteuert werden, wodurch Wartungsarbeiten nur noch durchgeführt werden, wenn diese tatsächlich notwendig sind.

FALLSTUDIE KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

OPTIMIERUNG DER PLANUNG ZUR OPTIMIERUNG DER PRODUKTION.

relayr arbeitet nicht bloß mit Maschinen, wir arbeiten vor allem eng mit unseren Partnern zusammen und berücksichtigen deren gesamte Produktionsphase, beginnend mit der Planung. Erfahren Sie mehr darüber, wie relayr die Produktionslinienplanung für ein Unternehmen optimiert hat, welches maßgeschneiderte Industriebauteile für Abwassersysteme herstellt.
Use case KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

OPTIMIERUNG DER PLANUNG ZUR OPTIMIERUNG DER PRODUKTION

Laden Sie unsere Fallstudie herunter und entdecken Sie, wie relayr mit einem Hersteller von Industriebauteilen zusammengearbeitet hat, der Hilfe bei der Optimierung seiner Produktionsplanung benötigte. Da die Teile in Größe und Form variieren, wiesen die menschlichen Projekteinschätzungen Ausfallraten von bis zu 26 % auf. Die Kombination des relayr Service-Modells mit den Fachkenntnissen von relayr im Bereich Digitalisierung führte zu einer erheblichen Verbesserung der Prognosegenauigkeit und ermöglichte es dem Hersteller, zukünftige Produktionszyklen deutlich besser abzuschätzen und zu planen.
Our site uses cookies to help
personalize content and tailor
your experience. By continuing to
use this site, you are consenting
to our use of cookies.
ACCEPTLEARN MORE