Anwerndungsfall

Maschine aaS (as-a-Service)

Sichtbarkeit von historischen und Echtzeitdaten

Kundenüberblick

  • Bedeutender, europäischer Hersteller im Bereich Aluminiumbehandlungsanlagen für einige der größten Automobilhersteller der Welt
  • Entwickelt mobile, modulare Mikrofabriken, welche nach Wunsch den Standort wechseln und wiederverwendet werden können

Kundenziele

  • Erhöhen der Laufzeit aller sich im Betrieb befindenden Mikrofabriken
  • Reduzieren der Kosten, die mit Überwachung, Wartungen und Stillstände zusammenhängen
  • Verbessern der Interoperabilität und einfache Integration in bestehende Anlagen des Kunden
  • Erhalten von Marktvorteilen durch innovative Kundenservice- und Unterstützungsoptionen

Herausforderungen:

Ineffizienz

Management steht unter hohem Druck, die Produktivität von bereits existierenden Behandlungsanlagen ohne weitere Kosten zu erhöhen.

Unzuverlässigkeit

Unerwartete Stillstände und Produktionsverzögerungen für Klienten, da sich die Lieferung von Mikrofabriken für andere Klienten verzögert.

Kosten

Verbesserungen der Effizienz und die Reduzierung von Produktionskosten stellen eine große Herausforderung für den Kunden dar.

Fehlen an internem Wissen

Notwendigkeit, eine Fabrik – als – Service Modell zu entwickeln, welches genaue, produktionsgestützte Abrechnungen ermöglicht.

Lösungen:

1

Relayr’s Middleware – Plattform wurde in das, beim Kunden bestehende Siemens S7 PLC System integriert, um eine historische und Echtzeitdatenerfassung der Anlageprozesse zu erhalten.

2

Ein, mit relayr Gerätemanagementsoftware programmiertes IoT – Gateway wurde in die Mikrofabriken installiert, um Daten der Anomalien in der Fog – Schicht zu sammeln, zu sortieren und aufzuzeigen. So können diese Daten sicher in die Middleware bzw. die Cloud von relayr transferiert werden.

3

Relayr’s Middleware wurde mit der Abrechnungsplattform und dem Quittungssystem konfiguriert. Das erlaubt nutzungsbasierte Abrechnungen und automatisierte Quittungsausdrucke, falls durch relayr’s Fehlersuche eine Fehlstörung aufgedeckt wird.

4

Relayr’s mehrfach gesicherte Middleware – Plattform wurde konfiguriert, um Echtzeitdaten und historische Daten für eine breite Masse an Nutzern (einzelne Anlagenansicht für den Operator, mehrfache Anlagenansicht für Klienten und einen Gesamtüberblick für unseren Kunden) bereitstellen zu können.

Geschäftsergebnisse:

Der Kunde war durch relayrs End – to – End – Lösung im Stande, folgende Lösungen zu erzielen:

 

  • Sichtbarkeit von Echtzeitdaten sowie historischen Daten von Mikrofabriken

 

  • Automatisierte, nutzerbasierte Abrechnungen direkt mit dem Endverbraucher, um dem Kunden eine Umwandlung des Businessmodels, von einem CapEx Modell zu einem As – a – Service Modell, zu ermöglichen.

 

  • Predictive Maintenance Möglichkeiten durch die Fehlersuche

Wollen Sie mehr wissen?

FÜLLEN SIE DAS FOLGENDE FORMULAR AUS UM DEN ANWENDUNGSFALL MASCHINE AAS HERUNTERZULADEN

Stellen Sie sicher,
dass die relayr Middleware-Plattform
die richtige Wahl für Sie ist!

Melden Sie sich für eine persönliche Demo der relayr IoT Middleware Plattform und Lösungen an. Erzähl uns ein paar Sachen über Dich und wir melden uns in Kürze.


Melden Sie sich für eine persönliche Demo der relayr IoT Middleware Plattform und Lösungen an. Erzähl uns ein paar Sachen über Dich und wir melden uns in Kürze.